Zum Hauptinhalt springen Zur Suche springen
Mitglieder
no image

Nierswalder Landhaus GmbH

Sigrid Dittrich
Dorfstr. 2
47574 Goch-Nierswalde

TELEFON 02823 9288833
FAX 02823 9288834
E-MAIL info@nierswalder-landhaus.de
WEB www.nierswalder-landhaus.de


Beschreibung

Nierswalder Landhaus – Ihr Hotel-Restaurant für jede Gelegenheit

Übernachten im Landhotel:

Unser familiär geführtes Hotel im beschaulichen Dörfchen Nierswalde zwischen Kleve und Goch bietet insgesamt 30 Zimmer für jeden Anspruch. Im Stammhaus des Nierswalder Landhauses erwarten Sie 11 freundlich eingerichtete Doppel- und Einzelzimmer, 1 Familienzimmer und 1 Ferienappartement. In der gegenüberliegenden ehemaligen Dorfschule bieten wir Ihnen weitere 17 komfortable, z.T. barrierefreie Zimmer an. Hier im Gästehaus "Alte Schule" finden Sie große und komfortable Zimmer - ganz ideal auch für einen längeren Aufenthalt.

Speisen im Landhaus-Restaurant:

Wohlfühlen und natürlich genießen in einem der schönsten Restaurants am Niederrhein. Wir lassen Sie den Alltag vergessen und bereiten Ihnen eine schöne Zeit in unserem gemütlichen Restaurant mit Gartenblick. Unser kompetentes und freundliches Serviceteam unter der Leitung von Bahar Celik sorgt für eine persönliche und familiäre Atmosphäre, wenn Sie bei uns zu Gast sind. Unser Küchenteam unter der Federführung von Jan Hollendung - einem der Spitzenköche zwischen Rhein und Maas - verwöhnt Sie kulinarisch mit einem Konzept, dass auf Qualität, saisonaler und regionaler Inspiration und vor allem frischer Zubereitung basiert. Wir empfehlen besonders auch unsere Menüabende mit Weinbegleitung und unsere wechselnden Themenbuffets.

Tagungen, Seminare, Schulungen:

Die alte Nierswalder Dorfschule wurde 2012 als Gästehaus des Nierswalder Landhauses mit einem nicht alltäglichen Tagungsraum - dem alten Klassenzimmer - eröffnet. In unserem Tagungshotel finden Sie nicht nur eine besondere Atmosphäre und den Schlafkomfort komfortabel ausgestatteter Hotelzimmer vor, sondern Seminarräume, die die Erinnerungen an längst vergangene, eigene Schultage wecken - selbstverständlich mit modernster Tagungstechnik. Ab Juli eröffnen wir auch den „Werkkeller“ mit 3 neuen, hochmodernen Schulungsräumen für verschiedene Gruppenstärken.