Zum Hauptinhalt springen Zur Suche springen
Detailseite
07. Apr. 2018

Der Reise- und Medienpreis "Goldene Sonne" 2018 im Wunderland in Kalkar

Ein Stelldichein der Prominenz am Niederrhein - Tim Mälzer ehrt Eckart Witzigmann mit der Goldenen Sonne


Jörg Kachelmann erhielt 2017 die Goldene Sonne aus den Händen von Werner Schulze-Erdel (RTL)

Die Goldene Sonne 2017: Harry Wijnvoord ehrte Ralf Benkö (RTL Urlaubsretter)

Der Oscar der Reise- und Medienbranche

2018 wird Kalkar erneut der Austragungsort der großen TV-Gala zur Verleihung der„ Goldenen Sonne“. Am Samstag, den 7. April werden im Wunderland Kalkar wieder rund 1.500 Gäste und ein grosses Aufgebot an Stars aus der Film- und Unterhaltungsbranche erwartet. Tickets für die Gala sind aktuell für 99 € buchbar.

Rund 1500 Gäste, darunter zahlreiche Promis von Heino bis „Traumschiff“-Kapitän Siegfried Rauch, waren zur Premiere des Events im Frühjahr diesen Jahres gekommen und sorgten für reichlich mediale Aufmerksamkeit für die Region Niederrhein. Europas größter Reiseshopping-TV-Sender sonnenklar.TV hatte rund um die „Goldene Sonne“ zugleich die aktuell größte nationale Promotion für den Niederrhein gezündet. Allein 80 Mio. Kontakte über alle Kommunikationskanäle registrierte das Münchner Touristikunternehmen im Zuge der Premieren-Veranstaltung. Niederrhein-Tourismus, Airport Weeze und viele weitere Förderer am Niederrhein sind daher auch 2018 wieder mit an Bord.

„Wir haben uns am Niederrhein sehr wohlgefühlt“, verrät sonnenklar.TV-Geschäftsführer Andreas Lambeck. Sicherlich ein Grund, dass auch 2018 die Neuauflage im Wunderland Kalkar erfolgen wird. Aber lässt sich eine solche Gala wie in diesem Jahr eigentlich noch toppen? „Ja“, ist Lambeck überzeugt. Und freut sich insbesondere auch über den neuen künstlerischen Leiter für das große TV-Event 2018: Holm Dressler, langjähriger Produzent von bekannten Fernsehformaten wie „Wetten dass?..“ und „Verstehen Sie Spaß?“ ist seit kurzem neu in der Crew des Münchener TV-Reisesenders.

Mittlerweile stehen sechs der acht Preisträger fest: Die international renommierte Filmschauspielerin Elke Sommer wird für ihr Lebenswerk ausgezeichnet und wird im April nach Kalkar reisen, genauso wie Oliver Kalkhofe (TV-Satire), Ex-WDR Intendant Fritz Pleitgen, Ex-Schalke Manager Rudi Assauer und Wolfgang Bosbach (Zivilcourage). Dass Reisen und gute Küche zusammengehören dürfte auch Grund für den Medienpreis in der Kategorie TV-Küchenkoch sein, der im kommenden Jahr an den Altmeister der Fernsehküche Eckart Witzigmann verliehen wird. Sein prominenter Laudator: TV-Küchenkollege Tim Mälzer.

INFOS/DETAILS

Die vierstündige Live-Gala zur „Goldenen Sonne 2018“ im Wunderland Kalkar beginnt am Samstag, 7. April, ab 19 Uhr.

Eintritt: 99,00 Euro pro Person (ein reichhaltiges Buffet und die Getränke sind inklusive)

Buchung und Reservierung: sonnenklar.TV reserviert für die Mitglieder des Wirtschaftsforums Niederrhein ein begrenztes Kontingent an Tischen

Verbindliche Anmeldung bitte formlos per E-Mail an sekretariat@wirtschaftsforum-niederrhein.com.

Anmeldeschluss: 30. November 2017.