Zum Hauptinhalt springen Zur Suche springen
Detailseite
04. Feb. 2021

Joint Expertise: 4. Februar 2021, 17.00 Uhr

Informationsveranstaltung "Corona & die DSGVO", Romy Latka, Strick Rechtsanwälte & Steuerberater


Dr. Romy Latka

Die Corona-Pandemie hält uns alle ganz schön auf Trab. Nicht nur, dass wir im Alltag sehr eingeschränkt sind, wir haben auch unsere beruflichen Tätigkeiten komplett umorganisieren müssen.

Ein Großteil der Arbeitnehmer ist seit einiger Zeit gezwungen im Home-Office zu arbeiten. Soweit - so gut! Auch in dieser schwierigen Zeit wollen Sie als Unternehmer den Geschäftsbetrieb aufrechterhalten. Aber wie sieht es hier mit dem Schutz der Firmen-Daten und dem Schutz personenbezogener Daten – also dem Datenschutz - aus?

  • Ist die im Home-Office genutzte IT-Infrastruktur privat oder vom Arbeitgeber gestellt und vor möglichen Hackern geschützt?
  • Welche Maßnahmen muss ich als Arbeitgeber nehmen, damit der Mitarbeiter keine Firmengeheimnisse auf ihrem privaten Computer abspeichert?
  • Ist die Vertraulichkeit der Firmendaten gewahrt, wenn der Partner oder die komplette Familie zuhause ist und mehr oder weniger ihrem Mitarbeiter über die Schulter gucken können?
  • Wie kann ich sicherstellen, dass „Alexa“ (Amazon) und “Siri“ (Apple) nicht heimlich bei den Kundengesprächen mithören und diese Informationen für das eigene Geschäft nutzen?

Frau Dr. Romy Latka, Rechtsanwältin und zertifizierte Datenschutzbeauftragte von STRICK Rechtsanwälte & Steuerberater, führt Sie am Donnerstag, den 4. Februar 2021 von 17.00 – 18.00 Uhr in Ihrem Online Seminar in die DSGVO Thematik ein und erörtert, wie Sie mit den o.g. Fragen umgehen müssen.

Hier geht's zur Registrierung für das Online-Seminar:

https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_Bj8PGSbLSQylX9Laf2VgIA

Haben Sie konkrete Fragen zur DSGVO, die im Webinar beantwortet werden sollen? Dann senden Sie uns Ihre Frage(n) gerne bis zum 27. Januar 2021 per E-Mail an sekretariat@wirtschaftsforum-niederrhein.com!