Zum Hauptinhalt springen Zur Suche springen
Detailseite
06. Okt. 2016

WiFo Event: Flüchtlingsintegration und rechtliche Rahmenbedingungen

Themenabend in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Wesel


Was muss ein Unternehmer beachten, der einem Flüchtling einen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz anbieten möchte? Wo liegen die Schwierigkeiten und wie können diese überwunden werden? Welche Ansprechpartner gibt es? Aufgrund der hohen Nachfrage aus dem Kreis der Mitglieder organisiert das Wirtschaftsforum Niederrhein e.V. diesen Themenabend gemeinsam mit der Agentur für Arbeit.Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr im Konferenzraum Goch im 1. OG des Terminals am Airport Weeze.

Christian Parnitzke, Koordinator Integration Point der Agentur für Arbeit in Wesel, beleuchtet in seinem Vortrag "Beschäftigungsmöglichkeiten für Personen mit Asyl-/Fluchthintergrund" die rechtlichen Rahmenbedingungen bei der Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt.

In einem "Best Practice"-Beitrag berichtet Daniel Hennig, Kaufmännischer Leiter der Herbrand Verwaltung & Dienstleistung GmbH, aus der Praxis: Von der Einstiegsqualifizierung bis hin zur Berufsausbildung - wie Herbrand aktuell die Themen Integration von Flüchtlingen und Fachkräftemangel als strategisches Projekt aufsetzt.

Im Anschluss an den Fachvortrag und das "Best Practice"-Beispiel können die Teilnehmer noch Fragen an die Referenten stellen. Zum Abschluss gibt es dann im Rahmen eines "Get together" im Gastronomiebereich des Flughafens im 1. OG die Gelegenheit zu interessanten Gesprächen und zum Erfahrungsaustausch.

Ablauf

18.30 Uhr - Begrüßung Wirtschaftsforum Niederrhein e.V.

18.35 Uhr - Grußwort: Ludger van Bebber, Flughafen Niederrhein GmbH

18.40 Uhr - Beschäftigungsmöglichkeiten für Personen mit Asyl-/Fluchthintergrund
Referent: Christian Parnitzke, Koordinator Integration Point, Agentur für Arbeit Wesel

19.30 Uhr - Von der Einstiegsqualifizierung bis hin zur Berufsausbildung - Best Practice Beispiel
Referent: Daniel Hennig, Kaufmännischer Leiter Herbrand Verwaltung & Dienstleistung GmbH

19.45 Uhr - "Get together" im Gastrobereich des Flughafens

Anmeldung: bis 30. September 2016 über das Antwortfax oder per E-Mail an sekretariat@wirtschaftsforum-niederrhein.com.

Die Teilnahme am Themenabend und dem anschließenden Get Together ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist auf 80 Personen begrenzt.

Wir freuen uns auf eine informative und spannende Veranstaltung!

Für Fragen und/oder weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt auf mit dem Sekretariat des Wirtschaftsforums, per E-Mail unter sekretariat@wirtschaftsforum-niederrhein.com!

Eine Veranstaltung des Wirtschaftsforum Niederrhein e.V. in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Wesel mit freundlicher Unterstützung von agello Service GmbH und Flughafen Niederrhein GmbH.